Slider
sidebar telefon

G9 Logo Unser Prinzip: G9

Bildung braucht Zeit, Erwachsenwerden braucht Zeit. Wir sind ein G9-Gymnasium, denn eine nachhaltige Bildung und die Entwicklung einer gefestigten Persönlichkeit erfordern Zeit. Mehr Zeit zu lernen bedeutet aber bei G9 nicht weniger Zeit zu leben.
G9 ermöglicht beides: den Erwerb von vertieftem Wissen, das sich festigen kann und gut verankert ist, und ein vielfältiges Leben in- und außerhalb der Schule.

weiterlesen ...

Aktuelles


Die Weberschule ist nun offizielle Partnerschule von Europa macht Schule/ World meets School. Bei der Abschlussveranstaltung des laufenden Projektjahres in Kiel nahmen Frau Hars, Frau Söhnel und Frau Hartig die Urkunde für die Schule entgegen. In diesem Schuljahr hatten wir Studenten aus Frankreich, Indien, Mexiko, Ghana und Japan bei uns zu Gast, die mit ihren Projekten zu ihren Heimatländern den Unterricht in verschiedenen Klassen bereichert haben. Wir sind gespannt, aus welchen Ländern wir im kommenden Schuljahr Studenten an der Weberschule begrüßen dürfen! weiterlesen ...

wms  urkundekl


Von freundlichen Krokodilen und der Schönheit des Vergänglichen

Besuch in der 10b von Nami aus Japan und Dennis aus Ghana

weiterlesen ...

b1


Klassenfahrt der 5b nach Ratzeburg
15.-19.5.2017

weiterlesen ...

9


Europa in der Weber-Schule
(reporter 27.5.2017, Seite 3)

Jugendliche aus vier Nationen treffen sich am Europa-Wochende im Carl-Maria-von-Weber-Gymnasium Eutin.

weiterlesen ...


On parle français tout le temps!
(reporter 20.5.2017)

Das FranceMobil macht Halt am Carl-Maria-von-Weber-Gymnasium.

weiterlesen ...


Aktuelle Mitteilungen

Nachdem uns bereits mehrere Anfragen von Außenstehenden erreicht haben, ob die Lehrkräfte des Carl-Maria-von-Weber-Gymnasiums auf dem in der Endphase aus dem Ruder gelaufenen Abiturball ihre Aufsichtspflicht verletzt hätten, möchten wir dazu Folgendes feststellen:

Der Abiturball ist keine Schulveranstaltung. Er wird in eigener Verantwortung von den Abiturienten und Abiturientinnen bzw. deren Erziehungsberechtigten organisiert und durchgeführt. Lehrkräfte und Schulleitung haben mit der Planung und dem Ablauf des Balles nichts zu tun, sie sind lediglich Gäste.

Es ist bedauerlich, dass es zu rechtswidrigen Vorfällen während einer Veranstaltung kam, die mit dem Namen des Weber-Gymnasiums verbunden ist.
Wir legen jedoch auch Wert auf die Feststellung, dass der Ball ab 23.00 Uhr auch für Außenstehende und die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich war.

gez.

Iris Portius
für die Schulleitung

Frank Reitmaier
für das Kollegium


für Donnerstag, den 20.07.2017

Diese Woche hat die 9b Hofdienst!

Projekttage


für Freitag, den 21.07.2017

Diese Woche hat die 9b Hofdienst!


DIE NÄCHSTEN SOMMERFERIEN