Slider
sidebar telefon

Vive la France ! Frankreichaustausch 2019


Am Morgen des 06.03.2019 ging unsere Reise in die Kleinstadt Redon in der Bretagne in Begleitung von Frau Hartig und Frau Hewelt los. Nach mehreren Zugfahrten und dem Flug nach Nantes erreichten wir, neun Schülerinnen und drei Schüler der Klassen 10a und 10c, am Abend Redon. Dort lernten wir dann erst einmal in unsere Gastfamilien kennen und wir sahen auch unsere “Correspondants” wieder, die wir im September in Deutschland empfangen hatten.

Deutsche und Franzosen

beim gemeinsamen Spielen (2)

Unser erster Ausflug ging nach Rennes. Dort sahen wir uns die Sehenswürdigkeiten an, aßen bretonische Backwaren und absolvierten eine Fotochallenge.

Erkundung von Redon

Am Wochenende machte jeder mit seiner Gastfamilie Ausflüge. Bei diesen Ausflügen ging es auch mal weiter weg, wie z.B. nach Saint-Malo und zum Mont-Saint-Michel, Disneyland oder Vannes. Auch Aktivitäten wie Bowlen und Shoppen waren dabei.

IMG 8817

in der bretonischen Heidelandschaft

Am Anfang der neuen Woche haben wir dann den französischen Unterricht an der katholischen Privatschule “Lycée Saint Sauveur” kennengelernt.

Klosteranlage an der Schule

Wir haben tolle Eindrücke mitgenommen und nach dieser einen Woche konnten wir uns auch sprachlich besser verständigen. Teilweise sogar bereits mit Planungen für ein erneutes Treffen mit dem Austauschpartner und allerlei bretonischen Spezialitäten im Gepäck ging es am Morgen des 13.03.2019 dann auf unsere Rückreise nach Eutin.

Dort wurden wir zwar mit Regen begrüßt, aber die schönen Erinnerungen aus Frankreich hat uns das nicht weggewaschen.

Leann Krüger, 10a

Drucken E-Mail