Slider
sidebar telefon

Lauftag des Carl-Maria-von Weber Gymnasiums Eutin

am 03.04.2019

Am letzten Schultag vor den Osterferien veranstaltete das Carl-Maria-von-Weber Gymnasium mit den Klassen 5-12 einen Lauftag, bei dem das sportliche Ziel ausgegeben wurde, eine Stunde am Stück zu laufen. Alle Schüler dieser Klassenstufen (ca.450) und auch einige Lehrer begaben sich an diesem Vormittag auf eine Laufrunde im Seescharwald. Start und Endpunkt war der Bereich um das Fitz-Latendorf Stadion. Der 13. Jahrgang der Schule fungierte als Helfer für die einzelnen Klassen oder war auch Streckenposten. Die gesamte Strecke wurde neben professionellen Sanitätern durch den Schulsanitätsdienst der Schule medizinisch abgesichert. Zusätzlich zu dem Ziel, eine Stunde laufend durchzuhalten, nahmen viele Klassen an einem Wettbewerb für das kreativste und schillernste Laufoutfit teil.

Arrow
Arrow
Slider

Dieses bunte Treiben schickte die Schulleiterin Iris Portius um 10:15 Uhr auf die einstündige Laufrunde. Sieger des Kreativwettbewerbs wurde bei den 5/6 Klassen die Klasse 5a (laufende Osterhasen), bei den 7/8 Klassen die 7c („Wir sind Europa“), bei den 9/10 Klassen die 9c („Packman“) und bei der Oberstufe teilten sich den Preis die 11a („Die 80-iger leben“) und die 12c („Schwimmeroutfit“).

Trotz des etwas durchwachsenden Wetters war es für alle Teilnehmer ein riesiger Spaß und so starteten alle sportlich aktiviert in die Osterferien.

 J. Kotjan und S.Wandelt

Drucken E-Mail