previous arrow
next arrow
Slider

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

Wir freuen uns zunächst einmal darüber, dass wir wieder als Schulgemeinschaft zusammenkommen dürfen. Bei allen Widrigkeiten, Widersprüchen, unterschiedlichen Regelungen, Ängsten und Sorgen hoffen wir, dass wieder halbwegs normaler Schulunterricht möglich ist.

Einige wesentliche Informationen zu den ersten Schulwochen:

Lassen Sie uns gemeinsam sehr vorsichtig sein:

  • kein Schulbesuch bei den bekannten Symptomen,
  • nehmen Sie als Familie eine realistische Risikoeinschätzung nach einer eventuellen  Rückkehr aus den Urlaubgebieten vor
  • jeder Schüler/ jede Schülerin bringt eine eigene Maske, evtl. auch eine Wechselmaske mit
  • die Benutzung der Corona-WarnApp wird empfohlen

Zentraler Begriff in den Hygienevorschriften ist „Kohorte“. Wir setzen diesen Begriff gleich mit einem Jahrgang. Jahrgangsübergreifender Unterricht findet bis auf eine Ausnahme in der Oberstufe nicht statt. Klassenübergreifenden Unterricht haben wir – soweit es geht – vermieden.
Die einzelnen Kohorten haben wir räumlich getrennt. Unterricht findet fast durchgängig im Klassenraum statt.

Einteilung der Kohorten und Räume

Sollte es notwendig werden, einzelne Schüler oder Schülerinnen vom Präsenzunterricht zu befreien, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung, das Bildungsministerium hat hierzu ein Verfahren vorgegeben.

Besonders wichtig:

Das Abstandsgebot ist grundsätzlich immer einzuhalten.
Es gilt auf dem gesamten Schulgelände (Schulhof, Schulgebäude, auch im Unterricht der Klassen 7-13) Maskenpflicht.
Die Wege zu den Räumen sind verbindlich festgelegt (vgl. Raumhinweise) und müssen unbedingt eingehalten werden.
Die Pausen finden nach Kohorten gestaffelt statt.

Einteilung der Pausen

Genauere Informationen entnehmen Sie/entnehmt Ihr bitte dem Elternbrief der Landesregierung und unserem Hygienekonzept:

Elternbrief des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur zu den Coronaregeln im neuen Schuljahr

Hygienekonzept der Carl-Maria-von-Weber-Schule

Unterrichtsbeginn ist um 7.40 Uhr, Einlass für die 5. und 6. Klassen ist ab 7.20, für alle anderen ab 7.30 Uhr. Am Montag ist in den ersten beiden Stunden – wie gewohnt – Klassenlehrerunterricht. Dort erfolgen genauere Hinweise bspw. zu den Büchern, zu Unterrichtsmaterialien, zur Verpflegung usw.

Am Montag wird Ihr Kind eine Belehrung zum Umgang mit Infektionskrankheiten aus der Schule mitbringen. Ich bitte alle Eltern, diese zeitnah unterschrieben zurückzugeben.

Wir werden nicht alle Detailfragen abschließend klären können, aber wir haben bisher für jedes Problem eine Lösung gefunden. Wenn Ihnen oder euch etwas große Sorgen macht oder sich Probleme ergeben, dann sprechen Sie/ sprecht uns bitte an, wir helfen so gut wir es vermögen. Wir freuen uns auf Euch und den Neustart!

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start, seid rücksichtsvoll, vorsichtig, achtet auf Eure Mitschüler und auch auf Euch selbst

Herzliche Grüße
Iris Portius OStD´

Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de