Autor: Johanna Hartig

Das eifrige Duell der Gefährte(n): Schülerinnen und Schüler der Weber-Schule beim Regionalwettbewerb „TüftelEi“

Schülerinnen und Schüler der Weber-Schule beim Regionalwettbewerb „TüftelEi“

Auch in diesem Jahr wurde ein besonderer Wettbewerb ausgetragen. Dabei ging es um Leben und Tod … zumindest für die Eier. Es handelte sich nämlich um die Lösung der Aufgabe des diesjährigen TüftelEi-Wettbewerbs, ein Auto zu bauen, das ein 2,5 m langes Brett hinunterrollt und danach so weit wie möglich weiterfährt. Dabei durfte das Ei, das vorher in das Gefährt eingebettet wurde, aber nicht beschädigt werden.

WEITERLESEN …

Jagd auf fake news – Planspiel der 5. Klassen in der Kreisbibliothek

Ende April machten sich die fünften Klassen der Weber-Schule auf den Weg in die Kreisbibliothek. Ihr Auftrag dort: in einem Planspiel Falschmeldungen zu entlarven. Hierzu schlüpften sie in die Rollen von Gleichaltrigen, die feststellen, dass die Angaben in einem Zeitungsartikel über eine geplante Chemiefabrik, die für Aufruhr im Ort sorgt, nicht stimmen.

WEITERLESEN …

Französisch-Vorlesewettbewerb – Landessieger von der Weber-Schule!

Am Donnerstag, den 28. April machte sich eine Delegation aus einer Teilnehmerin in der Kategorie 1. Lernjahr und einem Teilnehmer aus der Kategorie 3./4. Lernjahr und deren Unterstützerinnen, „Coach” Lea sowie den Französischlehrerinnen Frau Tesch und Frau Hartig, auf den Weg nach Kiel zum Französisch-Vorlesewettbewerb, um dort die Weber-Schule zu repräsentieren.

WEITERLESEN …

Die 10c besucht die ‚Elphi‘

Am Dienstag, den 26. April war es endlich so weit: Unsere Klasse 10c durfte mit einer weiteren Schülerin aus der 11. Klasse in Begleitung von Frau Stieg und Frau Heinzinger die Elbphilharmonie in Hamburg besuchen! Es war eine wirkliche Überraschung, denn nach mehreren Bewerbungsanfragen hatte keiner von uns mit der kurzfristigen Zusage zu dem Besuch gerechnet.

WEITERLESEN …