Autor: Johanna Hartig

„Sehr geehrter Herr von Schiller“ – Briefe an Autor*innen

Die Schüler*innen der Klasse 11a haben im Fach Deutsch Bücher für eine Buchvorstellung gewählt und in einem Brief an die Autor*innen über ihre Leseerfahrungen berichtet:

„Wilhelm Tell“ (Friedrich Schiller): „ … Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend mit Goethe. Ich weiß ja, wie gerne Sie mit ihm über den Erfolg von Ihrem Drama „Wilhelm Tell“ reden. Doch vielleicht schaffen Sie es heute ja, etwas früher zu Hause zu sein und nicht wie gestern erst im Morgengrauen betrunken zu Ihrer Frau nach Hause zurückzukommen. …“ (Marie Plambeck)

Weiterlesen …

#WeberGemeinsam GegenCorona – Informatikkurs der 11b stellt mit dem 3D-Drucker Faceshields her!

Schülerinnen und Schüler der Klasse 11b arbeiten seit einigen Wochen mit Unterstützung ihres Informatiklehrers Herrn Hageleit mit großem Einsatz an diesem besonderen Projekt. In einem 3D-Drucker entsteht auf einer Glasplatte innerhalb von 2 Stunden das Gestell für ein Faceshield – mit stabiler Folie und einem Gummiband versehen ein sehr guter Infektionsschutz.

Weiterlesen …

Was ist hier dargestellt? – Szenen aus Webers „Der Freischütz“ kreativ von der 8b umgesetzt

Wolfsschlucht, Totenkrone, weiße Taube, Verrat, Liebe – die Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber hat viele Gesichter.
Die Schülerinnen und Schüler der 8b haben einzelne Szenen der Oper ausgewählt und
aus ihrer Sicht mit Figuren, auf Bildern und in Videos nachgestellt.
Welche Szenen des „Freischütz“ sind erkennbar?

Weiterlesen …

Wir sind noch da! – Macht mit!


Wir, die 6d, wollen der Welt zeigen, dass es an der Weber-Schule noch Schülerinnen und Schüler gibt. Obwohl wir nicht jeden Tag da sind, bleiben wir doch eine Klassengemeinschaft und eine Schulgemeinschaft. Daher haben wir bunte Steine gestaltet, jeder seinen eigenen. Die Steine liegen jetzt auf dem Schulhof als Zeichen, dass wir noch da sind.
Ihr könnt auch mitmachen!

Weiterlesen …