Faceshields der Weber-Schule sind gefragt – Produktion und Auslieferung laufen!

Es mehren sich die Anfragen:
Die Gruppe aus dem Informatikkurs der 11b, die mithilfe des 3D-Druckers Faceshields herstellt, hat mittlerweile die „Visiere“ an verschiedene Institutionen im Kreis Ostholstein ausgeliefert und erleichtert dadurch deren Arbeit in Zeiten von Corona sehr.

So hat diese Alternative zu den herkömmlichen Mund-Nase-Masken den Vorteil, dass die non-verbale Kommunikation nicht eingeschränkt wird – da Mimik besser lesbar und zum Beispiel ein Lächeln erkennbar bleibt.
Unter anderem gingen bereits Faceshields an die Notbetreuung der Betreuten Grundschule „Zauberhut“ der Gustav-Peters-Schule, an die Brücke, eine Wohneinrichtung für psychisch Kranke, die Behindertenselbsthilfe e.V Wohngruppe für geistig Behinderte der Gemeinde Schönwalde und den Freien Evangelischer Kindergarten Lensahn.

Hier der Link zur Website des Projekts: www.face-shields-weberschule.de 

Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de