Fit4future-Projekt an der Weberschule

Wir sind fit4future-Schule.

Logo
  • Teilnahme an dem Projekt „fit4future-Teens“ in den Schuljahren 2019/20 und 2020/21 (Projektzeit: zwei Jahre)
  • Hierbei handelt es sich um eine Präventionsinitiative, die unter der Schirmherrschaft des Gesundheitsministers und der Sporthochschule Köln angeboten wird. Die DAK-Gesundheitskasse unterstützt diese Projekt
  • Unsere Schule nimmt mit den Klassenstufen 9 und 10 teil.
  • Ziel: Gesundheitsrelevante Verhaltensweisen im Setting Schule zu fördern und die Lebensgewohnheiten und Lebensstile der Jugendlichen und jungen Erwachsenen nachhaltig und positiv zu beeinflussen, gegebenenfalls zu ändern und zu verbessern. Weiterhin sind als sekundäres Ziel auch Lehrkräfte und Eltern mit eingebunden.
  • Es wird vor dem Projektstart, im Laufe des Projektes und im Nachklang Evaluationen geben, um die Ergebnisse des Projektes festzuhalten (alles ist anonymisiert)

Inhalt des Projektes an unserer Schule:

  • Federführend wird das Projekt von Frau Kotjan und Frau Friedrichsen betreut.
  • Innerhalb des Projektes gibt es für das erste Jahr eine „Unterrichtseinheit“, die 6 mal 90 Minuten zu unterschiedlichsten Themen wie Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung oder Stressbewältigung enthält. Diese erste Einheit wird zwischen dem 17. Februar und 27. März bei uns durchgeführt.
  • Im Weiteren werden wir als Schule verschieden Themenbereiche zu Gesundheitsförderung im weiteren Verlauf aufnehmen.
  • Alle wichtigen Informationen zu dem Projekt lassen sich hier verfolgen

Am Ende des Schuljahres soll es eine Projektwoche unter dem Motto „FIT4FUTURE“ für alle geben.

erstes Essen
Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de