Fortsetzung der Diskussion mit Bundestagsabgeordneter Bettina Hagedorn

Da die Zeit auf der Bildungsfahrt in Berlin im Dezember nicht für die vielfältigen politischen Diskussionen ausreichte, folgten am Freitag, den 24.01., sieben Schüler zusammen mit Herrn Johannwille der Einladung der Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn in das Umwelthaus in Neustadt, um zusammen mit Jugendlichen des Freiwilligen Ökologischen Jahres die in der Hauptstadt begonnene Gesprächsrunde fortzusetzen.

Rege diskutiert haben die Jugendlichen mit Frau Hagedorn vor allem über Verkehrspolitik und mit Wasserstoff angetriebene Autos, chinesische Firmen und den europäische Markt, Bildungspolitik, Jugendbeteiligung in der Politik, Klimapolitik und besonders Wind- und Solarenergie.

Alle kamen mit neuen Erkenntnissen zurück nach Eutin und blicken schon dem nächsten Termin mit Frau Hagedorn, dem Europadialog, der im Juni am Weber-Gymnasium stattfinden wird, entgegen.

Text: Jw

Fotos: Leann Krüger

Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de