Französisch-Vorlesewettbewerb – Landessieger von der Weber-Schule!

Am Donnerstag, den 28. April machte sich eine Delegation aus einer Teilnehmerin in der Kategorie 1. Lernjahr und einem Teilnehmer aus der Kategorie 3./4. Lernjahr und deren Unterstützerinnen, „Coach” Lea sowie den Französischlehrerinnen Frau Tesch und Frau Hartig, auf den Weg nach Kiel zum Französisch-Vorlesewettbewerb, um dort die Weber-Schule zu repräsentieren.

Mailin und Maxim schlugen sich mit ihren vorbereiteten und auch mit einem unbekannten Text super vor den Augen der Jury und Maxim konnte durch seine souveräne Darbietung in seiner Kategorie sogar den ersten Platz gewinnen!

Ein großer Dank geht auch an Lea, die als Muttersprachlerin toll bei der Vorbereitung geholfen hat und auch als Unterstützung mit in Kiel dabei war!

Text: Ht, Fotos: Maxim, Te, Ht,