Grußkarten an unsere Partnerschulen – wir bleiben in Kontakt!

Nachdem schon Schüler des 13. Jahrgangs bunte Post nach Rumänien geschickt hatten, griffen nun zwei weitere Klassen zu Schere, Papier und Stift und gestalteten Karten. Diese werden, versehen mit Grüßen, Berichten zur „Corona-Lage“ bei uns und Fragen dazu, wie es denn an der Partnerschule aussieht, nach Dänemark und Frankreich geschickt.

Die 11c bastelte für das Tornbjerg-Gymnasium im dänischen Odense, die 9a für das Lycée Saint-Sauveur in der französischen Bretagne. Die Schüler dieser Klasse präsentierten außerdem ihre Heimatregion – um die Empfänger schonmal für einen zukünftigen Austausch auf den Geschmack zu bringen.

IMG_2277
9BC09D33-1E22-4080-A4F8-DD4279026B89
IMG_2276
IMG_2279
IMG_2278
79C4FF17-40FF-4DBC-AB25-3161E7815CE1
IMG_2280
previous arrow
next arrow

Für interessierte Zehntklässler, die in diesem Jahr mit dem Frankreichaustausch an der Reihe gewesen wären, konnten individuelle Brieffreundschaftskontakte nach Redon vermittelt werden.
Wir hoffen sehr, im neuen Schuljahr den Kontakt zu unseren Partnerschulen wieder durch persönliche Begegnungen ermöglichen zu können!

Bilder: Ht, Jw