R.SH berichtet über unsere Spendenaktion für die Ukraine – Kuchenverkauf läuft weiter!

Am Dienstag war das Radio zu Gast in der Weber-Schule! Redakteurin Danica Grosser von R.SH kam, um sich über die Spendenaktion zu informieren und beim Pausenkonzert dabei zu sein. Wer die Beiträge nicht im Radio verfolgen konnte, kann sie hier nachhören:

In den letzten beiden Wochen haben die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler unter anderem durch Kuchenverkauf in den großen Pausen fleißig Spenden für Hilfen für die Ukraine gesammelt und die 6a verkaufte Buttons mit Friedenssymbolen auf dem Marktplatz. Das Geld geht an die Stiftung R.SH hilft helfen, die Hilfen für die Ukraine unterstützt.

R.SH berichtet über unsere Spendenaktion und interviewt Herrn Hageleit dazu.
Das Pausenkonzert „Ode an die Freude“ stößt bei Redakteurin Danica Grosser auf Begeisterung. Frau Heinzinger berichtet von der Idee dahinter.
Delia und Emma aus der 5a erklären, wie die Schülerinnen und Schüler die Spendenaktion organisiert haben.
Hier wird die Spendensumme verkündet und Herr Hageleit und Danica Grosser ziehen ein Resümee.

(Vielen Dank an R.SH, dass wir die Beiträge hier veröffentlichen dürfen.)

In den nächsten Wochen gibt es Kuchen von den sechsten Klassen, die ihr im Atrium für eine Spende bekommen könnt!

Die 5a von Herrn Hageleit mit zahlreichen Kuchen, die für den guten Zweck verkauft werden.
Fleißige Verkäuferinnen und Verkäufer
Die 5d mit von der 9a im Deutschunterricht gestalteten Werbeplakaten für die Spendenaktion

Fotos: Hg, Jo, Ru, Ht