Schulsozialpädagogik

Beratung und Unterstützung für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern

Ansprechpartnerin:     Antje Hahn

Erreichbarkeit:             Montag – Donnerstag 7.30 Uhr – 13.30 Uhr
                                       Freitag 7.30 Uhr – 13.00 Uhr
                                       (Raum 11.1.2)

Termine können individuell nach Absprache vereinbart werden.

Telefon:                         04521/ 792 50 Sekretariat Weber-Schule
                                       0151/ 64 32 67 23 (Diensthandy)

E-Mail:                            hahn@webergymnasium.de

Die Schulsozialpädagogik an der Weber-Schule ist ein ergänzendes niedrigschwelliges Angebot für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern in Trägerschaft des CJD-Nord.

In vertraulichen Einzelgesprächen können Schüler*innen aller Jahrgangsstufen persönliche oder schulische Sorgen, Nöte, Fragen und Probleme individuell und zeitnah besprechen. Je nach Problemlage oder Fragestellung ist eine regelmäßige Unterstützung oder die Vermittlung externer Unterstützungsangebote möglich.

Es ist (fast) immer möglich, spontan in den Pausen oder nach Schulschluss für ein kurzes Gespräch oder mit einer Frage vorbeizukommen. In einigen großen Pausen ist das Büro der Schulsozialpädagogik geöffnet für eine „Offene Spielepause“.

Eltern und Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit, sich bei schulischen, erzieherischen oder familiären Sorgen oder Fragestellungen an die Schulsozialpädagogin zu wenden.

Für Klassen werden Angebote im Rahmen des Sozialen Unterrichts durchgeführt.

Die Schulsozialpädagogin ist in Kooperation mit den Lehrkräften zuständig für die Paten, Streitschlichter und Netpiloten und Ansprechpartnerin für die Präventionsangebote der Schule.

Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de