Selbstporträt mit Maske, Papierturm-Architektur und kubistische Gemälde: Aktuelles aus dem Kunstunterricht

Auch, wenn der Kunstunterricht zur Zeit nicht gemeinsam im Fachraum, sondern per Online-Unterricht im heimischen Arbeitszimmer stattfindet, wird fleißig gepinselt, gezeichnet und gebaut.

Die dabei entstehenden Ergebnisse sind nicht weniger bemerkenswert als die aus dem „normalen“ Unterricht. In diesem Beitrag teilen wir einige von ihnen.

Die 10c hat sich mit dem Thema Selbstportrait in Coronazeiten beschäftigt. Nicht fehlen darf dabei natürlich die Maske!

previous arrow
next arrow
Slider


Der Kunstkurs des 12. Jahrgangs von Herrn Ilgner hat sich in den letzten Wochen mit verschiedenen Künstlern auseinandergesetzt. Dabei sind Skizzen nach Albrecht Dürer und kubistische Gemälde frei nach Picasso entstanden:

previous arrow
next arrow
Slider

previous arrow
next arrow
Slider


Ihre Zimmer in Architekturbüros verwandelt haben die Schüler der 7. Klassen: sie entwarfen Türme aus Papier – und bauten diese natürlich auch.

previous arrow
next arrow
Slider