Weber-Schule bei der Enthüllung des „Weberkopfes“ der Bürgerstiftung Eutin

Am Sonntag, den 24.Oktober, wurde in der Stadtbucht eine überlebensgroße Büste von Carl Maria von Weber enthüllt. Die Skulptur ist ein Projekt der Bürgerstiftung Eutin und bildet den Auftakt für eine ganze Reihe von Portraits von Eutiner Persönlichkeiten, die in den nächsten Jahren im Stadtgebiet Eutin auftauchen werden. 

Bei der Enthüllung einer Büste ihres Namensgebers durfte natürlich auch die Weber-Schule nicht fehlen. Herr Petzold vertrat unsere Schule auf der vorhergehenden Podiumsdiskussion und glänzte mit seinem Fachwissen über und kurzweiligen Anekdoten zu Carl Maria von Weber. 

Weitere Informationen: http://www.eutiner-köpfe.de

Herr Petzold bei der Podiumsdiskussion

Text und Bilder: Il