Zwei Weber-Schülerinnen unter den besten 25 beim französischen Comic-Wettbewerb!

Félicitations! Die Beiträge von Eanda und Eyla aus der 9a zählen zu den Top 25 des französischsprachigen Comic-Wettbewerbs La vie en BD. In diesem Jahr ging es darum, eine Geschichte zum Thema L’erreur, also „Der Fehler“, zu gestalten.

Die SchülerInnen der Klasse 9a erarbeiteten im Französischunterricht verschiedenste Geschichten; Eyla und Eanda wurden nun von der Jury des bundesweiten Wettbewerbs mit Buchpreisen – natürlich in Comicform – ausgezeichnet.

In Eylas Beitrag Une nouvelle tendance (Ein neuer Trend) verschläft ein Mädchen und bemerkt in der Eile nicht, dass sie im Pyjama zur Schule erscheint – ein Missgeschick, das jedoch später einen neuen Trend auslöst.

Der „Fehler“ in Eandas Comic mit dem Titel La mauvaise partie (Das falsche Teil) besteht in einem falsch gewählten Bauteil für ein Modell des Eiffelturms, das zwei Freunde bauen.

Text und Fotos: Ht

Carl‑Maria‑von‑Weber‑Schule | Plöner Straße 15 | 23701 Eutin | Sekretariat: Frau Reinholdt | Tel. 0 45 21 ‑ 79 25 0 | Fax 0 45 21 ‑ 95 37 | Web: www.webergymnasium.de | E‑Mail: carl‑maria‑von‑weber‑schule.eutin@schule.landsh.de